DAS HERZ PRINZIP ermutigt, sich über die eigenen Werte, Glaubenssätze und vor allem Ziele bewusst zu werden, was einen nach vorn bringt. So führt es Sie zu einem besseren Verständnis über Ihr eigenes Potenzial. Das wird auch unterstützt durch einige aufschlussreiche Selbsttests, die Ihnen helfen, noch mehr über sich zu erfahren. Sie können dieses Buch als Ausgangspunkt nehmen, um Ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen um selbst das zu steuern,was bisher Sie gesteuert hat, damit Sie dem eigentlichen Ziel nachfolgen können: einem glücklichen und erfüllten Leben.

Sie erhalten das Buch für nur 15,-€ + Versand nur über uns.

Bitte senden Sie uns hierfür eine Mail an: office(at)schmetzer.cc mit Ihrer Adresse. 

Wie der Wunsch die Wirklichkeit kreiert.

 

Wie der Wunsch die Wirklichkeit kreiert.

von Sten Bens veröffentlicht im Magazin ABGEFAHREN Ausgabe No 1 Winter 2015

Serena Williams erzählte einmal, dass sie ihre Socken während eines gesamten Tuniers nicht wechselt. Der Basketball-Superstar Michael Jordan trug unter seinem Trikot immer seine alte Shorts aus Uni-Zeiten.

Diese Marotten geben den Sportlern ein Gefühl von Sicherheit. Sie möchten unter möglichst gleichen....... (zum vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf das Bild rechts)

 

Die Angst vor Veränderung

von Sten Bens veröffentlicht im Magazin ABGEFAHREN Ausgabe No 2 Frühjahr 2016

Kennen Sie das? Sie haben eine lange Besprechung mit den Mitarbeitern, um die neue Ausrichtung, den neuen Weg gemeinsam zu klären. Alle verlassen am Ende scheinbar völlig angetan den Raum und ... und es ändert sich fast nichts! Irgendwie machen alle wieder, was sie immer tun. Auf Nachfrage kommt dann irgendwann mal die Verunsicherung, ja sogar die Angst vor der Veränderung ans Licht............ (zum vollständigen Artikel klicken Sie bitte auf das Bild rechts)

 

 

Ein Impuls zum Thema Ziele

von Sten Bens veröffentlicht im Magazin ABGEFAHREN No 3 Sommer 2016

Die meisten Unternehmer sind sich einige, wenn es um Ziele geht. Ohne sie geht es nicht. Jeder kennt solche Sätze wie: "Für ein Segelschiff, das den Zielhafen nicht kennt, ist jeder Wind der falsche." Und trotzdem treffen wir immer wieder in unserer Arbeit auf Menschen, die eine andere Sicht haben. Sie sagen, dass große Ziele ihnen nichts bringen. Sie tanzen "mit der Braut im Saal" und sind damit immer gut gefahren....... (zum vollständigen Artikel gelangen sie mit klick auf das Bild rechts)